Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini in Germersheim gehören.

Germersheim

mehr Infos


Lingenfeld, Schwegenheim, Westheim

mehr Infos


Sondernheim

mehr Infos

AK Mission St. Johannes der Täufer Sondernheim

 „Durch dich sollen alle Geschlechter der Erde Segen erlangen“ (Gen 12,3)

Seit vielen Jahren hat es sich die Gemeinde St. Johannes der Täufer in Sondernheim zur Aufgabe gemacht, den Grunddienst der Diakonie auf verschiedene Arten zu leben. Während der AK Caritas sich um Menschen vor Ort kümmert, den Dienst am Menschen durch den Dienst an Kranken erbringt, liegt der Fokus des AK Mission auf dem Zusammenleben der Menschen in der einen Welt.

Durch verschiedenste Aktionen erfüllt die Gemeinde St. Johannes mit ihren Gruppierungen und Verbänden ihre Verantwortung. Aufgabe des AK Mission ist es, solche Aktionen zu planen und die helfenden Hände der Gruppierungen und Verbände zu koordinieren.

Aktionen

▪  Fastenessen

Wir haben den Hunger satt!“ An einem Sonntag der Fastenzeit wird nach dem Gottesdienst zu einem gemeinsamen, einfachen Essen eingeladen, im Bewusstsein, dass einerseits fast 900 Millionen Menschen tagtäglich Hunger erleiden müssen, auf der anderen Seite jeden Tag tonnenweise Lebensmittel bei der Produktion, im Handel und von uns Verbrauchern weggeworfen werden.

▪  Coffee Stop

Coffee Stop: Bei einer leckeren Tasse fair gehandeltem Kaffee, Tee oder Kakao an Allerheiligen wird das Schöne mit dem Nützlichen verbunden. Im Pfarrheim kann bei Kaffee und Kuchen das Gespräch gesucht und die Geselligkeit gepflegt werden mit dem Wissen, dass der Erlös vollständig in ein Soziales Projekt fließt.

▪  Nikolaus-Aktion

Der Unterschied zwischen dem Weihnachtsmann und dem Nikolaus? In Sondernheim seit vielen Jahren jedem Kind klar: Der Weihnachtsmann ist nur erfunden, den Nikolaus gab es wirklich. Jedes Jahr am 6. Dezember besucht er mit Mitra und Bischofsstab Kinder und ihre Familien und bringt kleine Geschenke. Das viel größere Geschenk ist allerdings die Unterstützung eines Kinderhilfsprojektes durch die freiwilligen Gaben der besuchten Familien.

▪  ...

Weitere Aktionen, der Verkauf von fairem Kaffee, Spendenaufrufe und ähnliches erfolgen anlassbezogen und nach Bedarf. Darüber hinaus stehen die Mitglieder des AK Mission als Ansprechpartner/innen für Fragen rund um die Eine Welt und mögliche Projekte zur Verfügung und beteiligen sich am Bestreben der Stadt Germersheim „Fairtrade-Stadt“ zu werden.

Unterstützte Projekte

▪  Hilfe für den Einzelnen: Unser Patenkind

Über die Organisation Plan unterstützen wir Devanir dos Reis Pinto, eine junge Dame aus dem Gebiet Codo in Brasilien. Devanir besucht eine Grundschule und lebt mit ihrer Familie in einem Dorf, das ca. 30 Minuten von dieser Schule entfernt ist. Auch das nächste Krankenhaus ist ca. 30 Minuten entfernt.

▪  Hilfe für eine Gruppe: COMVIVA

Caruaru ist eine Stadt mit ca. 300.000 Einwohnern im Nordosten Brasiliens. Das Projekt COMVIVA betreut dort zur Zeit etwa 250 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren; einen Großteil davon direkt, d.h. in den Häusern des Projektes, und teilweise indirekt, d.h. auf der Straße.

▪  Hilfe für ein ganzes Land: Pater Beda – eine neue Welt durch Partnerschaft auf Augenhöhe

Der Aktionskreis Pater Beda für Entwicklungsarbeit e.V. betreut verschiedene Projekte in Brasilien und kümmert sich neben der konkreten Umsetzung vor Ort auch um die Sensibilisierung von Regierungsmitgliedern, um Informationsfluss zwischen den Projekten, legt Kleinstdarlehen für Bauern vor Ort auf und vieles mehr. Weiter ausführliche Informationen www.pater-beda.de

 

 

Je nach Bedarf und Situation werden weitere Projekte und Initiativen unterstützt: In der und für die Verwirklichung der Einen Welt.

 

Mitglieder des AK Mission

 

Thorsten Rheude, Natalie Kaufmann, Thomas Schelter

Kontakt

Thomas Schelter
Tel. 07274 77208

Anzeige

Anzeige