Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini in Germersheim gehören.

Germersheim

mehr Infos


Lingenfeld, Schwegenheim, Westheim

mehr Infos


Sondernheim

mehr Infos

Dienstag, 01. Juni 2021

Wir sagen Danke & Auf Widersehen

Renate Volk geht in den Ruhestand

Frau Renate Volk geht nach fast 40-jähriger Tätigkeit als Pfarrsekretärinin Ruhestand. Herr Pfarrer Wendel stellte Frau Volk als Sekretärin der Pfarrei St. Jakobus Germersheim zum 01.08.1982 ein. Als einzige Sekretärin der damaligen Pfarrei musste sich Frau Volk mit allen Themen und Anfragen auskennen, die tagtäglich in einem Pfarrbüro einlaufen. Alle erforderlichen Fertigkeiten und Arbeitsabläufe hat sich Frau Volk selbst angeeignet und durch Nachfragen, Nachschlagen oder Nachtelefonieren zu eigen gemacht. Telefondienst, Terminvereinbarungen, Pfarrblatt schreiben, Plakate vorbereiten, Führen der Kirchenbücher, Briefe und Rundschreiben vorbereiten, Messbestellungen entgegennehmen, ein Ohr haben zum Zuhören und Trösten…

Und die pastoralen Mitarbeiter wurden mehr, außer Pfarrer waren auch ein Kaplan und späterhin Pastoralreferenten in der Pfarrei tätig, die ihren Anteil an Arbeit auch ins Pfarrbüro trugen. Die Kapläne wechselten alle 2-3 Jahre und so galt es sich immer wieder neu auf Mitarbeiter einzustellen.

Schließlich kam die ehem. Pfarrei Sondernheim 1991 hinzu und mit ihr nahm der Arbeitsumfang zu; aber auch eine weitere Sekretärin konnte stundenweise als Kollegin mit Frau Volk zusammenarbeiten.

Eine große Veränderung auch im Dienst der Pfarrsekretärin war die Umgestaltung der Pfarrei 2011 zur Projektpfarrei durch das Hinzukommen der ehem. Pfarrei Lingenfeld mit Schwegenheim und Westheim, was mit dem Hinzukommen einer weiteren Sekretärin verbunden war. Und letztendlich mit dem Jahr 2016 die Errichtung der neuen Pfarrei Sel. Paul Josef Nardini mit Pfarrsitz in Germersheim.

Das Team der Hauptamtlichen wurde vergrößert durch den Pastoralreferenten, welcher aus  Lingenfeld kam. Weitere Sekretariatsstunden kamen mit einer Teilzeitstelle hinzu, sodass dann Frau Volk 3 Kolleginnen hatte. Der Umzug 2017 aus dem ehem. Pfarrhaus der Klosterstraße hin ins Klostergebäude bildete eine neue Zäsur im Arbeitsleben von Frau Volk. Und seit 2021 wird das Pastoralteam durch eine Sozialreferentin ergänzt.

Immer hat das auch die Arbeit von Frau Volk betroffen, neue Technik kam hinzu, welche Frau Volk anwenden musste. Die Herausforderungen hat Sie angenommen, Neues erlernt und beherrscht. Kollegial, zuverlässig, pünktlich, verschwiegen und mit einer Portion Optimismus hat Frau Volk ihren Dienstauftrag angenommen und bis Ende Juni 2021 fast 40 Jahre lang treu erfüllt.

Im Namen der Kirchengemeinde sagen wir ein herzliches Vergelt’s Gott und Dankeschön!!! Wir wünschen eine gute Zukunft nun „im Ruhestand“!!!

Anzeige

Anzeige