Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini in Germersheim gehören.

Germersheim

mehr Infos


Lingenfeld, Schwegenheim, Westheim

mehr Infos


Sondernheim

mehr Infos

Mittwoch, 06. November 2019

Festliches Kirchenkonzert in Lingenfeld

17. November: Antonio Vivaldis „Gloria in D“, Franz Schuberts „Messe in G-Dur“ sowie der zweite Satz aus Mozarts Klarinettenkonzert im Programm.

Festliche Klänge, die gerade in den trüben Novembertagen die Stimmung heben, verspricht ein Konzert in der Lingenfelder Kirche St. Martinus. Dieses Gemeinschaftskonzert der beiden katholischen Kirchenchöre St. Martinus (Lingenfeld) und St. Jakobus (Germersheim) und einigen Projektsängerinnen und Projektsängern findet am Sonntag, 17. November, ab 17 Uhr, statt. Unter der Leitung von Sabine Nebel musizieren Chöre und Solisten zusammen mit der Kammerphilharmonie Mannheim. Seit mehreren Monaten proben die Sängerinnen und Sänger bereits eifrig für das Konzert, das der Lingenfelder Kirchenchor seinen beiden in diesem Jahr verstorbenen Chorfreunden Werner Oestreicher und Dr. Dr. Henry Patrao widmet. Die beiden Lingenfelder Pfarrer verstarben am 25. Mai und am 25. September.

Im Konzertprogramm steht unter anderem Vivaldis „Gloria in D“. Dieses bekannte geistliche Werk gehört zu den bedeutendsten kirchenmusikalischen Kompositionen Antonio Vivaldis. Erstaunlich beschwingt, aber auch von starker emotionaler Wirkung fesselt das Werk immer wieder Zuhörer wie Ausführende. Als weiteres Chorwerk ist Franz Schuberts „Messe in G-Dur“ zu hören, die der damals 18-Jährige in weniger als einer Woche komponierte und die zu den beliebtesten Messgesängen überhaupt zählt. Liedhafte sowie konzertante Passagen bilden darin zauberhafte Gegensätze. Susanne Bernhard (München) und Pia Knoll (Lingenfeld) werden die Sopranpartien übernehmen, Martin Risch (Landau), die männlichen Solopartien in der Messvertonung. Zwischen beiden Chorauftritten spielt die junge Klarinettistin Theresa Holder gemeinsam mit der Kammerphilharmonie Mannheim den zweiten Satz aus Mozarts Klarinettenkonzert.

Eintrittskarten zum Preis von 15, ermäßigt 10 Euro, sind bei den Chormitgliedern und an der Abendkasse in der Kirche St. Martinus zu erhalten.     

Anzeige

Anzeige