Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini in Germersheim gehören.

Germersheim

mehr Infos


Lingenfeld, Schwegenheim, Westheim

mehr Infos


Sondernheim

mehr Infos

Herbstfreizeit der KjG 2017

Die KjG Germersheim (Katholische junge Gemeinde) veranstaltet in diesem Jahr eine Herbstfreizeit in der Ferienkolonie St.Georg. Das Selbstversorgerhaus liegt inmitten des Odenwaldes am Rande des Dorfes Heiligkreuzsteinach.  Das Küchenteam der KjG Germersheim sorgt mit drei täglichen Mahlzeiten für das leibliche Wohl.
Vom 2.Oktober bis 6.Oktober 2017 erwartet uns und alle Kinder im Alter von 7-13 Jahren eine Woche voller Abenteuer, Spaß, Ausflügen und ein umpfangreiches Programm, welches von ausgebildeten Betreuern vorbereitet wurde.

Anmeldungen bitte bis zum 25.09.2017 im Katholischen Pfarrbüro in der Klosterstraße 13 in Germersheim abgeben.

 

file:///C:/Users/vanes/AppData/Local/Temp/HerbstfreizeitAnmeldung2017-2.pdf

 

Bei Rückfragen und für nähere Informationen können Sie sich auch gerne an die Freizeitleitung wenden:

Vanessa Großnick                                                                                    
01768226207                                                               
vanessa.grossnick@web.de                                           

 

Christine Hofer
015114937910
hofertine@yahoo.de

Nach oben

Katholische Junge Gemeinde Germersheim

Wer sind wir: Die katholische junge Gemeinde ist einer der größten katholischen Kinder- und Jugendverbände. Eine Besonderheit des Verbandes ist die besondere Nähe zur Pfarrgemeinde. Weitere Infos gibts auf der Homepage des KjG-Diözesanverbandes Speyer.

Was machen wir: Unsere Hauptaufgabe sind die Gruppenstunden für Kinder und Jugendliche. Näheres zu den Gruppenstunden erfahren sie am Schluss des Beitrags. Des Weiteren gestalten wir die Frühschichten in der Advents- und Fastenzeit. Auch beim Pfarrfest an Fronleichnam bringen wir uns mit Programm und dem vorherigen Gestalten des Blumenteppichs ein. Traditionellerweise basteln wir auch die Palmzweige am Palmsonntag.

Dafür stehen wir ein: Im Moment setzen wir uns stark für die „Fairtrade-Stadt“ ein. Näheres zu dem Projekt finden sie auf folgender Homepage: http://www.fairtrade-towns.de/

 

Unsere Gruppenstunden finden derzeit statt

- für Kinder von 8 bis 12 Jahren: immer donnerstags um 17.00 Uhr im neuen KjG-Raum im renovierten Kloster

- für Kinder und Jugendliche ab 13 Jahren: immer freitags um 19.00 Uhr im neuen KjG-Raum im renovierten Kloster

Thomas Morus - der Patron der KjG

„Nie hätte ich daran gedacht, einer Sache zuzustimmen, die gegen mein Gewissen gewesen wäre.“ Dieses Zitat des Hl. Thomas Morus („Morus“ ist die latinisierte Form seines englischen Namens „More“) ist eines der Grundprinzipien der Katholischen Jungen Gemeinde (KjG) und zugleich war es sein Todesurteil! Thomas Morus – Vater, Ehemann, Humanist, Schriftsteller, Politiker, katholischer Christ und Märtyrer. Geboren wurde er 07.02.1478 in London und studierte in Oxford die Freien Wissenschaften, Theologie und später – auf Wunsch des Vaters - Jura. Seine politische Laufbahn startete 1503 mit der Wahl ins britische Parlament und fand ihren Höhepunkt 1529 mit der Ernennung zum Lordkanzler (in etwa Premierminister) unter König Heinrich VIII. Bekannt ist Morus auch wegen seinem wohl berühmtesten Werks: „Utopia“, ein im Jahre 1516 in lateinischer Sprache verfassten philosophischen Dialog über eine fiktive ideale Gesellschaft der Utopier. Das Buch war so prägend, dass sich der Begriff der Utopie fest im Sprachgebrauch verankerte!

Als sich König Heinrich VIII. von seiner ersten Frau, Katharina von Aragon, scheiden lassen wollte, da sie ihm nicht den gewünschten Thronfolger gebären konnte, lehnte nicht nur der Papst, sondern auch Morus eine solche Scheidung ab.

Heinrich VIII. gründete daraufhin eine neue Staatskirche, bei der er selbst das Oberhaupt war: die anglikanische Kirche. Auch ihr widersprach der treue Katholik und Gegner Luthers. So trat er 1532 von seinem Amt als Lordkanzler zurück und wurde kurze Zeit später, am 06.07.1535 durch das Schwert auf dem Tower Hill wegen Hochverrats hingerichtet. Sein Kopf wurde einen Monat lang auf der London-Bridge zur Schau gestellt.

Seine Seligsprechung erfolgte 1886; seine Heiligsprechung 1935. Thomas Morus ist nicht nur der Patron der Katholischen Jungen Gemeinde (KjG), sondern auch der Regierenden und der Politiker. Gedenktag ist der 22. Juni.

Kontakt KJG Germersheim

KjG Germersheim
Pfarrleitung: Christine Hofer,  Michael Schnell, Florian Platz, Jana Barth
geistliche Leitung: Vanessa Großnick
E-Mail: floplatz-kjg@web.de

Anzeige

Anzeige