Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini in Germersheim gehören.

Germersheim

mehr Infos


Lingenfeld, Schwegenheim, Westheim

mehr Infos


Sondernheim

mehr Infos

Dienstag, 10. Januar 2017

Sternsingeraktion in unserer Pfarrei

Die Sternsinger von Schwegenheim.

Schwegenheimer und Lingenfelder Sternsinger.

In der Kirche Lingenfeld-St. Martinus.

Germersheimer Sternsinger mit Landrat Fritz Brechtel an der Kreisverwaltung.

Sternsinger in der Kirche Sondernheim-St. Johannes der Täufer.

Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit

Unbeeindruckt von den Minusgraden waren die Sternsinger in Lingenfeld/Schwegenheim/Westheim und in Sondernheim am 7. und 8, Januar in den Orten  unterwegs. Messdiener und Messdienerinnen,  KjG´ler und KjG´lerinnen machten ebenso mit wie die Kommunionkinder und deren Geschwisterkinder.In Germersheim starteten die Sternsinger schon am Mittwoch.

Beim gemeinsamen Vorbereitungstreffen und in den Gottesdiensten am Samsatg/Sonntag beschäftigten sich die Sternsinger mit dem diesjährigen Leitwort „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“. So lernten sie Aweet und Pablo kennen, Kinder aus Kenia, die sich sehnsüchtig Regen wünschen. Aufgrund der Klimawandels regnet es dort immer seltener und der Wassermangel ist ein großes Problem. Mit Hilfe der Sternsingeraktion konnten in der Vergangenheit u.a. Brunnenprojekte finanziert werden.

Regen wünschen sich die Sternsinger nie und hatten dieses Jahr Glück. Der Schnee und die Kälte sorgten zwar für kalte Füße, aber ließen die Stimmung und die Freude am Sternsingen nicht sinken. Der Ausdauer und dem Eifer der großen und kleinen Sternsingern ist es zu verdanken, dass mit vereinten Kräften die Sternsingeraktion erfolgreich war. 

In Lingenfeld und Schwegenheim konnten jeweils vier Gruppen begleitet von älteren Jugendlichen und Erwachsenen als Sternträger und Könige den Segen zum Neuen Jahr bringen und um eine Spende für Kinder in der ganzen Welt zu bitten. In Westheim erfreuten drei Gruppen die Menschen an den Türen der Häuser und Wohnungen. 

In Germersheim brachten von Mittwoch bis Samstag je 5 Gruppen den Segen in die Häuser. Besondere Hightlights waren der Besuch bei Bürgermeister Marcus Schaile und bei Landrat Dr. Fritz Brechtel in der Kreisverwaltung. Die Sondernheimer konnten danke vieler Aktiver auch mit mehreren Gruppen im Ort unterwegs sein.

Vielen Dank an alle, die an ihren letzten Ferientagen ihre Zeit und ihre Kräfte in den Dienst der Sternsingeraktion gestellt haben. Herzlich danken wir auch all jenen, die die Sternsingeraktion durch ihre Spenden unterstützt haben.

Folgende Erlöse wurden in den einzelnen Gemeinden erzielt:

Lingenfeld: 4.340,00 €

Schwegenheim: 4.150,00 €

Westheim: 2.240,00 €

Germersheim: 4.984,85 €

Sondernheim: 2.879,89 €.

Vergelt´s Gott!!!

Anzeige

Anzeige