Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini in Germersheim gehören.

Germersheim

mehr Infos


Lingenfeld, Schwegenheim, Westheim

mehr Infos


Sondernheim

mehr Infos

Donnerstag, 14. Juli 2016

Kindernacht der KjG Germersheim

Vom 2. auf den 3. Juli veranstaltete die KjG Germersheim eine Kindernacht unter dem Motto „Abenteuer“ im Pfarrheim in Lingenfeld. Nach sorgfältiger Planung und aufwendiger Organisation traf eine Gruppe von sechs Betreuer*innen und 21 Kindern um ca. 13 Uhr im Germersheimer Pfarrhaus ein. Nach einigen Kennenlernspielen machten sich die Teilnehmenden auf den Weg zum Germersheimer Bahnhof. Ziel der Bahnfahrt war der „AllaHop“-Abenteuerspielplatz in Rülzheim mit dazugehörigem Streichelzoo. Dort wurden die Kinder zunächst mit Getränken und Snacks versorgt. Danach nahmen die Kinder an einer spannenden Schatzsuche teil.  Gegen 18 Uhr kehrte die Gruppe nach Lingenfeld ins Pfarrheim zurück, wo sie bereits von ihrem Gepäck und einem leckeren Abendessen erwartet wurden. Abends wurden Workshops rund um die Themen „Fußball“ und „Europameisterschaft“ angeboten, in denen unter anderen Armbänder und Ketten gebastelt werden konnten. Auch wurde ein Fußballparcours angeboten, der vor allem den Jungs sehr zusagte. Das Highlight des Tages war jedoch vermutlich das nervenaufreibende Viertelfinalspiel, das alle sich gemeinsam abends anschauten. Doch auch der zweite Tag hatte den Kindern viel zu bieten. Nach einer langen und gemütlichen Nacht gab es am nächsten Morgen gegen 8:30 Frühstück. Es folgten ein Morgenimpuls zu dem Thema „Jeder Mensch ist wertvoll“ und einige Großgruppenspiele. Währenddessen wurden bereits Sachen gepackt und einige Putzarbeiten erledigt. Noch am selben Vormittag besuchten alle gemeinsam den Sontagsgottesdienst in Germersheim. Nach der Rückkehr im Pfarrheim gab es ein kleines Spieleprogramm. Anschließend wurden die Kinder in Gruppen mit ihren Betreuer*innen auf eine aufregende Schnitzeljagd geschickt. Es folgte ein leckeres Mittagessen. Gegen 15:00 hieß es dann auch schon Abschied nehmen. Von den Kindern gab es ausschließlich begeistertes Feedback und auch die KjG war gerade von der hohen Kinderzahl positiv überrascht.

Wir hoffen, dass die im Herbst stattfindende Hausfreizeit der KjG genauso so erfolgreich sein wird!

Anzeige

Anzeige