Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini in Germersheim gehören.

Germersheim

mehr Infos


Lingenfeld, Schwegenheim, Westheim

mehr Infos


Sondernheim

mehr Infos

AK "Netzwerk Asyl"

Aktiv für Flüchtlinge und Hilfesuchende in unserer Pfarrei

„Denn ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen; ich war nackt, und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank, und ihr habt mich besucht; ich war im Gefängnis, und ihr seid zu mir gekommen.“

Diese Worte aus dem Matthäusevangelium sind uns ein Leitbild für unsere Arbeit.

Aus allen Gemeinden unserer Pfarrei haben sich Menschen gefunden, denen das Schicksal anderer Menschen nicht egal ist. Immer noch müssen Menschen fliehen, werden Menschen verfolgt oder müssen aus anderen Gründen ihre Heimat verlassen. Dann stehen sie plötzlich vor unserer Tür oder sind Teil unserer Gemeinde. Das Schicksal dieser Menschen kann und will uns nicht gleichgültig sein.

Seit November 2013 treffen sich die Mitglieder des Arbeitskreises „Netzwerk Asyl“, um miteinander zu überlegen, wie Kirche für diese Menschen ein Ansprechpartner und Hilfe sein kann.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, wenden Sie sich bitte an Pastoralreferentin Irina Manck.

 

 

Was tun wir?

Projekt „Netzwerkcafé“ beendet

Eineinhalb Jahre bot unser Netzwerkcafé in Lingenfeld am zweiten Sonntag im Monat von 15 -17 Uhr im protestantischen Gemeindehaus (Humboldstr.11) die Möglichkeit zur Begegnung. Aufgrund der sich ändernden Bedürfnisse, vor allem seitens der Aylbewerber, findet ab 2018 kein Café mehr statt. Eine neue Form der Hilfe und Begegnung erarbeitet der AK zur Zeit.

Integration geht nur über Sprache und Wissen. So versuchen wir mit der Zeitung „Klar und Deutlich – Leicht lesbare Zeitung“, die wir den zugewanderten Menschen kostenlos zur Verfügung stellen, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und sich über die politische und gesellschaftliche Lage zu informieren.

Die uns zur Verfügung stehenden Mittel beziehen wir komplett aus Spenden. Das Geld wir unter Absprache mit allen Beteiligten für Sprachförderung; Integrationshilfe, Kooperationspartner und für die Einzelfallhilfe eingesetzt.

Wir kooperieren mit der Stadt Germersheim und der VG Lingenfeld, dem Caritaszentrum Germersheim und der „Wirkstatt 376“ – alles rund ums Fahrrad

Die „Wirkstatt 376“ ist ein Ableger des Reparaturcafés Germersheim und konzentriert sich auf die Instandsetzung und Reparatur von Fahrrädern. Diese gebrauchten Fahrräder werden gegen ein kleines Entgelt an Bedürftige weitergegeben. Die Fahrradwerkstatt ist jeden Samstag von 10 bis 12.30 Uhr geöffnet. Fahrräder jeden Zustands werden gesucht! Auch neue Helferinnen und Helfer zum Reparieren der Fahrräder sind herzlich willkommen! Wenn Sie Interesse haben mitzuhelfen, so melden Sie sich bitte beim Pfarramt Germersheim oder bei JR@Reparaturcafe-germersheim.de

Kontakt

Irina Manck, Pastoralreferentin
Tel. 07274 9485330

Informationen für Interessierte an der Mitarbeit im AK

Anzeige

Anzeige