Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini in Germersheim gehören.

Germersheim

mehr Infos


Lingenfeld, Schwegenheim, Westheim

mehr Infos


Sondernheim

mehr Infos

Mittwoch, 15. März 2017

Bildergalerie: Wanderung in die aufgehende Sonne

Aufbruch an der protestantischen Schwegenheimer Kirche.

Sonnenaufgang in den Feldern zwischen Schwegenheim und Westheim.

Station "Auferstehung" im Feld.

Meditation über Stille in der Westheimer Kirche.

Tauferinnerung in der St. Martinus-Kirche Lingenfeld.

Ein beeindruckendes Erlebnis war die ökumenische Sonnenaufgangswanderung zu "Perlen des Glaubens" am 11. März.

Es ist noch dunkel und frostig kühl, im Westen steht der Mond am Nachthimmel, als sich die rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ökumenischen Sonnenaufgangswanderung in der Schwegenheimer St. Barthomlomäus-Kirche treffen. In der Veranstaltungsreihe "Perlen des Glaubens" beschäftigten sich die Angehörigen aus protestantischen wie katholischen Gemeinden mit wichtigen Glaubenserfahrungen. Währenddessen laufen sie von Schwegenheim über Westheim nach Lingenfeld. Beginn ist um 6 Uhr, das Ziel in Lingenfeld wird gegen 10.30 Uhr erreicht.

Dazwischen gibt es mehrere Stationen, in denen die Perlen der Nacht, der Stille, die Gottesperle oder die Taufperle meditiert werden.Bei jeder Station gibt es eine der kleinen, farbigen Holzperlen, die jeweils auf eine Sicherheitsnadel gesteckt wird.

Auch um die Perle der Auferstehung geht es, ganz passend im freien Feld bei Westheim, kurz zuvor ist gegen 7 Uhr die Sonne im Osten aufgegangen. Sie wird nun die Teilnehmer der Wanderung an diesem frühlingshaften Morgen ebenso begleiten wie das morgendliche Vogelgezwitscher. Nach einer kleinen Stärkung im Westheimer Sängerheim geht es in der Westheimer Kirche um das Thema Stille, danach gehen die "Perlen-Wanderer" für gut eine halbe Stunde schweigend - eine besondere Erfahrung.

In der Lingenfelder St. Martinus-Kirche versammeln sich alle später am Taufbecken. Es geht um den "Schatz der Taufe" und um die Erinnerung an die eigene Taufe. Abschluss ist in der protestantischen Kirche von Lingenfeld und schließlich mit einem gemeinsamen Frühstück in froher, festlicher Atmosphäre im benachbarten Gemeindezentrum. Alle sind sich einig: Die Teilnahme an der Wanderung und das frühe Aufstehen dafür hat sich wirklich gelohnt, es war ein schönes Erlebnis des Miteinanders und des gemeinsamen Glaubens.

Hier gehts zur Bildergalerie.

Anzeige

Anzeige